Impressum  
 
 
 

Haltung & Pflege


 
 
 

Haltung

Der Stall sollte einen festen Boden haben, wie z.B. Beton.
Er muss gut mit Einstreu bedeckt sein. Als Einstreu wird Stroh und Hobelspäne verwendet, welches trocken sein muss. Feuchte Einstreu fördert Durchfall (Coccidiose) und Verwurmung. Der Stall muss zugluftfrei sein, da sonst Erkältungskrankheiten drohen. Auslauf nur bei trockenem Wetter nutzen!

Bei Stallneubau oder Modernisierung beraten wir Sie gerne.
Geflügelzuchtgeräte sind ebenfalls über uns erhältlich.

Pflege

Mindestens zwei Mal im Jahr müssen der Stall und die Tiere gegen Ungeziefer (Blutmilben, Läuse, Federlinge o.ä.) behandelt werden. Stall ausspritzen, abends, wenn die Tiere auf der Stange sitzen, diese von unten und oben nass spritzen. Futter und Wasser dürfen nicht besprüht werden.

Nach Möglichkeit Junghennen nicht zu Althennen setzen. Falls nicht anders möglich, Ungeziefer vorher bei Althennen beseitigen. Geeignete Ungeziefer- und Desinfektionsmittel sind ebenfalls über uns erhältlich.

Schützen Sie Ihre Tiere vor Verwurmung (Spulwürmer, Bandwürmer, Haarwürmer).
Wenigstens zwei Mal im Jahr eine Wurmkur durchführen, die jeweils nach 21 Tagen wiederholt werden muss. Geeignete Mittel erhalten Sie beim Tierarzt (Concurat bzw. Flubenol).

Fütterung

Täglich frisches Trinkwasser. Küken und Junghennen erhalten bis zur 18. Woche Kükenaufzuchtfutter zur freien Verfügung. Legereife Hennen erhalten ein Legehennenalleinmehl oder 60% Legehennenergänzungsfutter und 40% Getreide zur freien Verfügung. Jede Henne benötigt 8 bis 10 cm Platz am Futtertrog.
Für Mastküken, Puten, Perlhühner, Enten und Gänse ist eine besondere Fütterungsanleitung zu beachten.

Unser zur Zeit gültiges Impfprogramm

Tag    
1   gegen die Marek´sche Krankheit
2   gegen Salmonellen
5   gegen Paracox
7   gegen die Marek´sche Krankheit
13   gegen atypische Geflügelpest
20   gegen infektiöse Bursitis
28   gegen infektiöse Bronchitis

 
Woche    
5   gegen atypische Geflügelpest
6   gegen Salmonellen
7   gegen Corzya-Schnupfen
8   gegen die infektiöse Laryngotrachitis + Pock
10   gegen infektiöse Bronchitis
12   gegen atypische Geflügelpest
16   gegen Salmonellen
17   gegen infektiöse Bronchitis
18   gegen atypische Geflügelpest